Ausbaustufen

Der Leistungsumfang erstreckt sich vom Ausbauhaus bis zur schlüsselfertigen Ausführung.

Entscheiden Sie sich für ein Ausbauhaus können Sie mit Ihrem handwerklichen Geschick und Ihren zeitlichen Rahmenbedingungen den Umfang Ihrer Eigenleistungen individuell festlegen.

Kurzform der Ausbaustufen:
Die individuelle Anpassung erfolgt für Ihr Bauvorhaben!

  Ausbauhaus Technikfertig Innenausbau Schlüsselfertig
Ausbauhaus:
Architektenleistungen
Außenwände mit Isolierung und Holzfassade ( Holzweichfaser)
Außenwände mit Isolierung und Putz (Holzweichfaser)
Innenwände einseitig beplankt ohne Isolierung
Sichtbare Massivholzdecken ohne Aufpreis
Weiße Decke mit Isolierung (Holzweichfaser)
Deckenkonstruktion mit Isolierung (Holzweichfaser) und Dampfbremse
Aufdachdämmung gegen Aufpreis
Dachdeckung und Spenglerarbeiten
Holzfenster ( U-Wert mit 3 –fach Verglasung bis 0,5 ) mit Rollladen oder Jalousien
Haustür
Technikfertig:
Gasbrennwert-Heizung  
Elektroinstallation  
Sanitärrohinstallation  
Innenausbau:
Isolierung der Innenwände ( Holzweichfaser)    
Verkleidung der Innenwände beidseitig mit Gipsbauplatten (alternativ mit Holz)    
Gipsbauplatte unter der weißen Decke    
Dach Isolierung (Zellulose/Holzweichfaser) der Installationsebene und innere Verkleidung mit Gipsbauplatte    
Estrich mit Wärme- und Trittschalldämmung    
Trocken-Estrich mit Wärme- und Trittschalldämmung(gegen Aufpreis)    
Schlüsselfertig:
Spachtelarbeiten      
Tapezierarbeiten      
Maler- oder Putzarbeiten      
Treppe mit Geländer      
Sanitärobjekte      
Innentüren ( Massivholz oder Echtholzfunier)      
Bodenfliesen      
Bodenbeläge ( Parkett, Kork, Linoleum)      
Wandfliesen